Home / Ausflugsziele /

Naturfreibad in Großhabersdorf

Naturfreibad in Großhabersdorf

Das Naturfreibad in Großhabersdorf ist derzeit das zweitgrößte Freibad in Mittelfranken, das auf chemische Zusätze zur Aufbereitung des Wassers verzichtet.

Die Liegewiese bietet sowie sonnige Bereiche für Sonnenanbeter, als auch schattige Plätze unter alten Eichen, für diejenigen, die nicht so viel Sonne möchten.

Es wird für Kinder in jedem Alter was geboten. Für die Kleinen gibt es einen künstlich angelegten Bachlauf mit Sandspielbereich, für die etwas „größeren“ Wasserratten eine breite Wasserrutsche und für Teenager sind bestimmt das Wassertrampolin und der Sprungfelsen interessant.

Das Freibad wird als geschlossenes System betrieben. Das verschmutzte Badewasser wird einerseits in der am Schwimmbecken angrenzenden Regenerationsfläche und andererseits in einem separaten “Neptunfilter” gereinigt. Chlor wird dabei nicht eingesetzt. Die Reinigung übernehmen Kleinstlebewesen, Pflanzen und die Filterschichten des “Neptunfilters”. Das saubere Wasser wird dann wieder in das Schwimmerbecken eingeleitet und der Kreislauf beginnt von vorne.

Auf dem Gelände des Naturfreibades befinden sich neben dem Kinderbachlauf auch ein Kinderspielplatz und ein Beachvolleyballfeld.

Das Freibad ist täglich von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr geöffnet.

Anfahrt:

 

Diesen Artikel teilen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*