Home / Archives /

Freizeit & Kultur

Freizeit & Kultur / 29 Beiträge gefunden

Tourenplan Spielmobil RATZEFATZ

Das Spielmobil RATZEFATZ ist unterwegs und bald auch in Ihrer Nähe und ein Spaß für Kinder ab 6 Jahren. Auf dem Programm stehen tolle Sachen wie interessante Sachen basteln die Welt entdecken Abenteuer bestehen neue Freunde kennenlernen und vieles mehr ...... Den Tourenplan gibt es hier Tourenplan 2018 für das Spielmobil RATZEFATZ

Sonnwendfeier

by fuerth-regional
Auch in diesem Jahr sind sie wieder zu sehen, die herrlich lodernden Feuer in Stadt und Region Fürth, die zur Feier der Sonnenwende entzündet werden. Die Sommersonnenwende ist der Zeitpunkt, an dem die Sonne ihren höchsten Punkt am Horizont erreicht hat. Das bedeutet gleichzeitig den längsten Tag und die kürzeste Nacht vom ganzen Jahr. Am Samstag, den 23. Juni, feiert auch Veitsbronn wieder - auf dem Schulsportplatz gegenüber der Grundschule. Neben kühlen Getränken gibt es auch leckeres zu Essen. Beginn ist um 19:00 Uhr.  

Langenzenner Biergarten Oase

Die Biergarten Oase in Langenzenn im Landkreis Fürth - gelegen in idyllischem gemütlichem Ambiente - ist einer der schönsten Biergärten in der Region. Er liegt direkt am Zenntal-Radwanderweg. Die bayerischen und fränkischen für Biergärten typischen Spezialitäten sowie die abwechslungsreiche Getränkekarte machen einen Aufenthalt im Biergarten jederzeit zu einem Erlebnis. Für Radfahrer, die zur Stärkung und Erholung einen Zwischenstop in dem gemütlichen Biergarten einlegen möchten, wird eine E-Bike Ladestation angeboten. Wer auch in der Freizeit nicht auf sein Handy verzichten möchte, findet dort ein kostenloses WLAN. Wer noch mehr Spaß haben will, sich erholen oder gar bewegen möchte, kommt in der integrierten Zenn Oase voll [...]

Klosterkirchen-Wanderung

by fuerth-regional
Die Abwechslungsreiche Tagestour führt vorbei an Teichen, Bächen und durch Wälder und von Klosterkirche zu Klosterkirche. Die Gesamtlänge der Wanderung beträgt 26 km und ist in zwei Teilstrecken aufgeteilt: Von Wilhermsdorf nach Cadolzburg: 4,5 Stunden für 17 km Von Cadolzburg bis Langenzenn: 2 Stunden für 9 km Sehenswertes rund um Wilhermsdorf: Historischer Ortskern in Wilhermsdorf Keidenzeller Teiche für eine Rast Naturbad Keidenzell - zum Entspannen und Erfrischen im Sommer Hohenzollernburg in Cadolzburg mit Führungen rund um die Burg Gedenkstätte des sagenumworbenen Druidensteines Romantische Altstadt von Langenzenn Klosteranlage in Langenzenn Heimatmuseum in Langenzenn

Rund um Wilhermsdorf

by fuerth-regional
Der Rundwanderweg beginnt im Ortskern von Wilhermsdorf. Dort befinden sich zahlreiche historische Gebäude, die bei dieser Gelegenheit gleich besichtigt werden können. Der Weg geht dann weiter über idyllische Feld- und Waldlandschaften, entlang der Weiherketten, und dann wieder zum Ausgangspunkt zurück. Die Gehzeit der Wanderung beträgt circa zwei Stunden und hat eine Länge von 7 Kilometern. Sehenswertes in und um Wilhermsdort: - Historischer Ortskern mit Ritterhaus, Spitalkirche und Spitalgebäude - Schlosskirche im italienischen Stil mit schön geschmücktem Hochaltar - Weiherketten mit seinen seltenen Pflanzen- und Tierarten - Ruhig und schattig gelegene Kneipanlage, erreichbar über einen abzweigenden Fußweg am Ende der Gartenstraße [...]

Unterwegs im Zenntal

by fuerth-regional
Eine idyllische Wanderung durch das Zenntal. Ausgangspunkt ist das geschichtsträchtige Langenzenn, führt über Retzelfembach nach Veitsbronn, durch den Zenngrund und den Hartwald. Die Gehzeit beträgt circa 2,5 Stunden und hat eine Länge von 10 Kilometern. Sehenswertes in und rund um Langenzenn: - die engen Gassen der Altstadt von Langenzenn - Klosteranlage der Augustiner Chorherren mit dem gut erhaltenen Kreuzgang. Hier finden regelmäßig Klosterfestspiele statt. - Heimatmuseum - Stadtkirche mit dem über 46 m hohen Kirchturm - Modellflugplatz

Fürth feiert Jubiläum

Nach dem Jubiläum „1000 Jahre Fürth“ in 2007 wird in diesem Jahr wieder richtig gefeiert. Dieses Mal geht es um das Jahr, in dem Fürth zur „Stadt erster Klasse“ ernannt wurde - in 1818. Die Einwohner in Fürth durften in 1818 zum ersten Mal einen eigenen Oberbürgermeister und einen Stadtrat, der damals noch Magistrat genannt wurde, wählen. Außerdem wurden wieder Siegel und Wappen geführt. Die Stadt Fürth hat sich für das 200 jährige Jubiläum das Motto „200 Jahre eigenständig“ ausgesucht. Unter diesem Motto werden circa 100 Festivitäten, Aktionen, Ausstellungen und andere interessante Highlights angeboten. Dabei bringen zahlreiche Vereine ihre Ideen [...]

Der Winterzauber geht weiter ….

Das HOB-Center im PLAYMOBIL-FunPark hat auch in diesem Winter wieder täglich geöffnet. Auf den insgesamt 5.000 Quadratmetern können die Kinder nach Herzenslust toben, während es draußen kalt ist oder stürmt und schneit und ihre Freizeit so richtig genießen. Vom 02. Dezember 2017 bis 18. Februar 2018 können die kleinen Gäste viele herrliche Stunden in dem großen Indoor-Bereich und im überdachten Klettergarten verbringen. Kleine und große Fans können in der riesigen Spielstadt die faszinierende Welt eintauchen und tolle Abenteuer erleben. Es wird immer eine Menge an Attraktionen geboten, damit keine Langeweile aufkommt und jeder auf seine Kosten kommt. So gibt es [...]

Herrschaftszeiten erleben

by fuerth-regional
Erleben Sie das Mittelalter hautnah auf der Burg in Cadolzburg. Die Burg in Cadolzburg ist wohl eine der mächtigsten Burganlagen in Bayern. Ab Mitte des Jahres bietet sie auf seiner circa 1500 qm großen Ausstellungsfläche eine Zeitreise ins Mittelalter. Auf den vier Etagen des alten Schlosses und in der Kernburg erleben die Besucher mittels originalen Objekten, aufwändigen Reproduktionen, tollen Inszenierungen und Medienstationen viele verschiedene Facetten des Lebens auf einer Herrschaftsburg. Die Ausstellung zeigt den Brückenschlag zwischen Mittelalter und Moderne und dass das angeblich so ferne Mittelalter uns doch ganz nah ist – und auch umgekehrt. Die Besucher werden an zahlreichen [...]

Romantischer Weihnachtsmarkt

by fuerth-regional
Der Weihnachtsmarkt in Anwanden / Zirndorf ist der wohl romantischte Weihnachtsmarkt im Landkreis Fürth. Wer ihn einmal besucht hat, kommt immer wieder. Das Team vom Schloss Hexenagger veranstaltet in diesem Jahr bereits den sechsten Weihnachtsmarkt im idyllischen und traditionsreichen Gut Wolfgangshof.  Die rund 120 Kunsthandwerker und Aussteller zeigen in gemütlichen Holzhütten, im historischen Kuhstall des Gutes, in der Wagenremise sowie auf dem Heuboden und in der alten Getreidehalle ihre liebevoll hiergestellten oder sorgfältig ausgesuchten Waren. Die Gebäude im Gut Wolfgangshof sind mit tausenden von Lichtern, Kerzen und Fackeln geschmückt. Entlang des Weges leuchten romantische Feuer, an denen man sich aufwärmen [...]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen