Home / Museen /

Jüdisches Museum Fürth

Jüdisches Museum Fürth

Das Jüdische Museum Franken in Fürth, Königsstraße 89, ist der Hauptstandort der insgesamt drei Einrichtungen (Fürth, Schnaittach, Schwabach). .

Schon das Museumsgebäude stellt ein beeindruckendes Objekt dar. Vom 17. Jahrhundert bis in das späte 19. Jahrhundert war das Gebäude im Besitz von jüdischen Familien.

Die Jüdische Kultur in Fürth war sehr vielfältig mit eigenen Gebräuchen im Alltag, Ritualen religiöser Herkunft und berühmten Gelehrten.

Anhand von Alltagsgegenständen wird im Inneren des Museums die jüdische Geschichte Frankens vom Mittelalter an bis in die heutige Zeit erzählt. Zudem bietet das Haus einen Seminarraum, eine Buchhandlung und ein Café.

Die Stadt Fürth möchte den Besuchern des Jüdischen Museums in Zukunft noch mehr an Bildung bieten. Deshalb wurde im Mai 2015 mit dem Neubau, der direkt an das derzeitige Museum angrenzt, begonnen. Auf dem Foto oben ist der derzeitige Stand Juni 2016 zu sehen. Die Fertigstellung ist für 2018 geplant.

Anschrift:
Königsstraße 89, 90762 Fürth

Kontakt:
Telefon: 0911 / 770577
E-Mail: info@juedisches-museum.org
Internet: www.juedisches-museum.org

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag von 20:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Telefonnummer Museumskasse: 0911 / 9774853

Führungen finden Montag bis Donnerstag von 09:30 Uhr bis 13:00 Uhr statt.
Buchung unter 0911 / 770577

Diesen Artikel teilen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen