Home / Garten /

Kräutergarten

Kräutergarten

Tipps für eine reiche Ernte

Unter den Hobbygärtnern hat sich das Gerücht verbreitet, dass Kräuter nur prächtig gedeihen, wenn sie auf einem mageren Boden wachsen. Dies trifft auf die Würzkräuter zu, wer aber den ganzen Sommer hindurch aromatische Kräuter ernten möchte, sollte einige Tipps befolgen:

Kräuter brauchen Düngung

Wenn sich die Kräuterblätter gelblich verfärben, nicht richtig oder nur sehr langsam wachsen, zeigt das eindeutig, dass der Boden zu mager ist. Kräuterexperten raten: je öfter geerntet wird, desto mehr sollte auch gedüngt werden. Besonders geeignet sind dafür organische Streudünger oder biologische Flüssigdünger, die am besten gleich nach der Ernte sparsam verwendet werden sollten. Bei Freilandkulturen reicht auch eine zweimalige Düngung pro Jahr, wenn der Boden nicht zu mager ist.

Kräuter mögen Sonne und Wärme

Die meisten Kräuter sehnen sich nach Wärme und bilden an einem sonnigen Ort besonders viele wertvollen Inhaltsstoffe und Aromen. Die Kräuterexperten meinen, dass mit den Sonnenstrahlen selbst fast tote Pflanzen wieder aufleben. Ähnlich wirken sich auch kleinere Veränderungen des Standortes aus. Eine Minze, die von einem halbschattigen Plätzchen in die Sonne umzieht, wächst circa zehn Mal so schnell und ihre Blätter können ein viel intensiveres Aroma entfalten.

Windgeschützte Standorte für die Kräuter

Kräuter mögen, wie schon erwähnt, Sonne und zudem ein laues Lüftchen. Wenn sie an zu zugigen Plätzen stehen, kann ihnen der Wind viel Wärme entziehen, was bedeutet, dass das Wachstum stagniert. Wenn es zu sehr zieht, bringt selbst der hellste Sonnenschein so gut wie nichts. Das wird zum Beispiel bei wärmeliebenden Pflanzen wie Basilikum bereits nach kurzer Zeit sichtbar. Ein windgeschützter Platz im Garten sorgt für ein gesundes Wachstum, eine gute und reiche Ernte.

Diesen Artikel teilen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen